+33-1-70-98-61-18
es fallen lokale Telefongebühren an
de /

Sotschi

Sotschi
Bei den Russen ist Sotschi schon lange ein beliebter Erholungsort und als Austragungsort der olympischen Winterspiele 2014 rückte die Stadt in den internationalen Fokus. Als einer der südlichsten Orte Russlands in der Region Krasnodar profitiert Sotschi von seiner Lage am schwarzen Meer mit mildem subtropischen Klima.
Sochi

Sotschi Touristeninformation

Sotschi ist einer der wenigen Orte in Russland, an denen es Schnee und Palmen gibt. Diese Perle des schwarzen Meeres bietet schicke Designer-Boutiquen, warmes Meer und eine malerische Felsenküste. Wenn Sie sich von den Stränden entfernen, können Sie einen Blick auf die Stalinbauten der Stadt werfen, darunter das majestätische Bahnhofsgebäude und das prächtige Wintertheater. Dieses Schmuckstück an der russischen Riviera kombiniert Glanz und entspannten Freizeitspaß. Viele Restaurants in Sotschi befinden sich am Meeresufer, so können Sie bei einer Lachspizza den herrlichen Blick auf das Wasser genießen. Auf dem zentralen Markt erwartet Sie ein Fest für die Sinne mit einem Meer bunter Früchte und kandierter Nüsse.

Sochi

Die besten Aktivitäten in Sotschi

Eine der schönsten Aktivitäten in Sotschi ist ein Besuch im Kunstmuseum, ein elegantes Gebäude im klassischen Stil. Hinter den prachtvollen Säulen am Eingang erwartet Sie die größte Kunstsammlung an der Schwarzmeerküste. Im historischen Museum erfahren Sie mehr über die regionale Geschichte, unter anderem gibt es die berühmte Sojus-9-Kapsel zu sehen, die nach 18 Tagen im All auf die Erde zurückkehrte. Sotschi bietet nicht nur schöne Kieselstrände, sondern auch einen friedlichen, idyllischen Park, den Riviera Park. Hier finden Sie viele schattige Plätze für ein schönes Picknick oder zum Enten füttern. Der berühmteste Teil des Parks ist die Allee der Freundschaft, an der von bekannten internationalen Politikern und Kosmonauten gepflanzte Bäume stehen. Eine der aufregendsten Aktivitäten in Sotschi ist ein Besuch der Vorontosovskaya-Höhle mit herrlichen Unterwasser-Brunnen und Felsformationen. Lassen Sie sich in Sotschi auf keinen Fall das wunderschöne Arboretum entgehen, in dem es über 1.500 verschiedene Arten von Bäumen und Blütenpflanzen zu sehen gibt.  Das Nachtleben der Stadt findet hauptsächlich in der Nähe der Strände statt, wenn Sie Lust auf gehobenere Unterhaltung haben, empfehlen wir einen Besuch der prächtigen Festivalny-Konzerthalle, von der man einen schönen Blick aufs Meer hat.

Sochi

Sotschi Verkehrsanbindung

Die Stadt Sotschi wird von vielen internationalen Kreuzfahrtschiffen angesteuert, Besucher dürfen sich bis zu 72 Stunden ohne Visa in der Stadt aufhalten. Sie erreichen Sotschi auch über den Flughafen Sotschi. Im Stadtgebiet gibt es häufig fahrende Busse und Züge, mit denen Sie auch andere russische Städte erreichen. Im Raum Sotschi gibt es zwei große Bahnhöfe, einen in der Innenstadt von Sotschi und einen im Ortsteil Adler. Obwohl sich der Großraum Sotschi über 144 km an der Schwarzmeerküste erstreckt, lässt sich die Innenstadt bequem zu Fuß erkunden. Für größere Entdeckungsreisen empfehlen wir die Pendlerzüge und Busse.