+33-1-70-98-61-18
es fallen lokale Telefongebühren an
de /

Belem

Belem
Eine der großen Attraktionen in Belem ist, dass die Stadt an der Mündung des Amazonas liegt. Das macht die Stadt zum optimalen Ausgangspunkt für Bootsreisen auf dem Amazonas und es bietet auch schnellen Zugang zu den Zielen an der Küste.
Belem

Sehenswürdigkeiten in Belem

Wegen Belems Coffee Shops, den duftenden Mangobäumen und den turbulenten Marktplätzen wollen Sie die Stadt vielleicht gar nicht verlassen. Als Hauptstadt des Staates Para in Nordbrasilien, ist Belem eine aufstrebendes Zentrum. Die Stadt wurde 1616 gegründet und es gibt verfallene Bauwerke aus der Kolonialzeit direkt neben modernen Bürogebäuden. Ein Stadtführer für Belem wird sicher die majestätische Kathedrale von Se und das moderne Convention und Fair Center of the Amazon erwähnen. Die Einwohner Belems treffen sich am Wochenende unter dem grünen Dach des Zentralparks der Stadt, wenn die Stadt vor Musik, Außentheater und Straßenverkäufern überquillt, die Snacks verkaufen. Einer der besten Plätze in Belem, um diese traditionellen Mahlzeiten zu probieren, sind die Restaurants am Estacao das Docas oder den restaurierten Docks in der Nähe des Mercado Ver-o-Peso. 

Belem

Was man in Belem unbedingt tun sollte

Eines der ersten Ziele in Belem sollten die Estacao das Docas am Flussufer sein. Hier findet man restaurierte Lagerhallen, die in farbenfrohe Restaurants, Bars, Shops und Theater verwandelt wurden. Flanieren Sie am turbulenten Flussufer entlang zum Mercado Ver-o-Peso, bekannt durch seine Türmchen und dem überwältigenden Angebot an lebenden Tieren, tropischen Früchten und medizinischen Kräutern. Es gibt viele Museen mit bildender Kunst in Belem, aber eines der schönsten Museen ist das Museu de Arte de Belem mit seinen zeitgenössischen Ölgemälden und Antiquitäten.  Werfen Sie einen Blick auf die Anfänge Belems im Museu de Arte Sacra, das aus dem Bischofspalast und der Santo Alexandre Kirche besteht. Ein weiteres Beispiel interessanter Dinge, die man in Belem sehen kann, ist die Basilica Santuario de Nazare, mit ihren Marmorsäulen, dunkel gebeiztem Holz, den Mosaiken und den vielen Buntglasfenstern. Wie in ganz Brasilien, spielen Festivals auch in Belems Kultur eine große Rolle. Die Stadt platzt während der Cirio de Nazare-Festlichkeiten im Oktober aus allen Nähten. Es ist das größte religiöse Fest in Brasilien. Weitere große religiöse Events in Belem sind der Oster-Karneval und die Semana Santa.

Belem

Verkehrsmittel in Belem

Der Wichtigste Flughafen in Belem ist der Belem/Val de Cans-Julio Cezar Ribeiro International Airport. Er verbindet Belem mit regionalen und internationalen Zielen. Man kann auch per Bus nach Belem reisen. Es gibt einen großen Busterminal im Osten der Stadt mit Reisebusverbindungen zu Zielen in ganz Brasilien. Schiffspassagiere erreichen Belem über den Passagierterminal am Nordende der Docks. Viele der Boote und Schiffe hier bieten gemütliche Kreuzfahrten auf dem Amazonas und bieten Unterkünfte von Hängematten bis hin zu klimatisierten Kabinen. Als Verkehrsmittel nutzen viele Einwohner Belems Busse oder die kleinen inoffiziellen Minibusse.