Sie sind hier

1 Anlage verfügbar - AGADIR

Liste der Hotels
Beschreibung
Entdecken
Praktische Informationen
Sortieren nach
1 - 1 von 1erstevorigenächsteletzte

Golden Tulip Hotels

TULIP INN OASIS AGADIR

1 km von der Stadtmitte aus
1 - 1 von 1erstevorigenächsteletzte
Beschreibung: 

Agadir

Über 300 Sonnentage im Jahr machen Agadir zu einem der attraktivsten Badeorte Marokkos. Agadir bietet im Vergleich zu anderen marokkanischen Urlaubsorten eine einzigartige Atmosphäre, die die Stadt dem Wiederaufbau nach einem starken Erdbeben im Jahr 1960 zu verdanken hat. Die Einwohner von Agadir ließen sich durch diese Naturkatastrophe jedoch nicht entmutigen, sondern nutzten sie, um die Stadt zu modernisieren. Das Stadtzentrum ist geprägt von breiten Boulevards, deren Gebäude sowohl den Futurismus der 60er Jahre als auch die traditionell marokkanische Architektur widerspiegeln. In allen Agadir-Reiseführern wird ein Besuch der belebten Corniche empfohlen, die mit dem Duft exotischer Gewürze und salziger Seeluft besticht. Das saubere Wasser eignet sich hervorragend zum Baden, wozu insbesondere die vielen kleinen geschützten Buchten entlang der Küste einladen. Für einen Shopping-Ausflug bietet sich die moderne Agadir Marina an. Agadir ist ein Top-Ferienort für alle, die nach einem entspannenden Urlaub am Meer mit Sonne, Strand und Sport suchen.

Entdecken: 

Ausflüge in Agadir

Agadirs Hauptattraktion ist der saubere Sandstrand mit Uferpromenade. Genießen Sie einen Sonnentag am Meer oder versuchen Sie Ihr Glück beim Surfen. Viele Surfschulen bieten Tageskurse für Anfänger an, die auch für komplette Neueinsteiger geeignet sind. Wenn Ihnen der Sinn nach etwas Originellerem steht, besuchen Sie den geschäftigen Handelshafen von Agadir. Hier stehen Fischerei und Schiffsbau an erster Stelle und Sie können einen Einblick in diesen Bereich des Alltags vieler Marokkaner gewinnen. Zahlreiche geschichtsträchtige Gebäude fielen dem Erdbeben zum Opfer, aber Agadirs Kasbah thront noch immer über der Stadt. Die Kasbah liegt 7 km außerhalb von Agadir und belohnt Besucher mit einem hinreißenden Ausblick über den Hafen, die Marina und die Innenstadt. Es gibt viele Möglichkeiten in Agadir Ausflüge zu unternehmen.

Sehenswürdigkeiten in Agadir

Die Stadt bietet ebenso weitere Attraktionen. So finden sich in Agadir, Sehenswürdigkeiten, wie Sunset Beach und Palm Beach, die eher ruhige und familienfreundliche Strände sind. Für Kulturinteressierte bietet Agadir einige landeskundliche Museen. In der kleinen, exquisiten Sammlung von traditionellen Objekten und Schmuck des Musée du Patrimoine Amazigh erfahren Sie mehr über das Leben der Berber. Das Mémoire d'Agadir ist zugleich ein Denkmal und ein Museum, dessen Fotoausstellung Agadir vor und nach dem großen Erdbeben zeigt. Die vom italienischen Architekten Coco Polizzi entworfene Medina ist ebenfalls eine Sehenswürdigkeit. Die neue Anlage ist der traditionellen marokkanischen Medina exakt nachempfunden, samt Kopfsteinpflaster, Marktständen und Cafés.

Praktische Informationen: 

Öffentliche Verkehrsmittel in Agadir

Viele Reisende kommen in Agadir am Flughafen Al Massira an. Taxis und ein bequemer Shuttlebus verbinden den Flughafen mit der Stadt. Es gibt keine Züge nach Agadir, aber die Stadt verfügt über gute Busverbindungen nach Marrakesch und in andere marokkanische Städte. Die orangefarbenen kleinen Taxis werden in Agadir gerne genutzt und fahren meistens im Batoir-Viertel. Agadirs breite Avenuen und das schachbrettartige Straßensystem machen die Erkundung auch zu Fuß leicht. Zum Strand kommen Sie günstig und praktisch per Bus, brauchen aber das passende Kleingeld.

Veranstaltungen in Agadir

Richtig gefeiert wird in Agadir beim Timitar-Festival, bei dem die Berber-Kultur mit Tanz, Musik und Kunst im Mittelpunkt steht. Die Fischereiindustrie hat ihren großen Auftritt bei der internationalen Messe für Fisch und Meeresfrüchte, auf der über 7.000 Besucher das exquisite Angebot der Aussteller begutachten können. Das jährliche Honigfest ist eine der originellsten Veranstaltungen in Agadir. Argana zählt mit ihren vielen Bienenstöcken zu den weltweit größten Imkereien und ist für ihre blumige Honignote bekannt. In der weiteren Umgebung bieten sich das internationale Filmfestival und das Folklorefest in Marrakesch an.

Restaurants in Agadir

Dank seiner Lage direkt am Atlantik bietet Agadir überaus frische, lokale Fischspezialitäten vom Grill. Probieren Sie auch die traditionelle marokkanische Küche, z. B. deftige Tagine-Gerichte und leichten Couscous. Im Stadtteil Nouveau Talborjt finden Sie einige der traditionellen Restaurants von Agadir. Die Strandpromenade wartet mit gehobenen Etablissements auf, die japanische, thailändische und italienische Küche anbieten. Am Strand werden Sonnenanbeter von Straßenverkäufern mit frittierten Leckerbissen verwöhnt. Kulinarische Höhepunkte hat auch der al-Had-Souk zu bieten: frisches Obst, Eier, Oliven und eine unglaubliche Auswahl an Gewürzen.