Sie sind hier

2 Anlagen verfügbar - ANNABA

Liste der Hotels
Beschreibung
Entdecken
Praktische Informationen
Sortieren nach
1 - 2 von 2erstevorigenächsteletzte

Golden Tulip Hotels

TULIP INN RYM EL DJAMIL ANNABA

2 km von der Stadtmitte aus

GOLDEN TULIP SABRI ANNABA

3 km von der Stadtmitte aus
1 - 2 von 2erstevorigenächsteletzte
Beschreibung: 

Annaba

Annaba ist eine Küstenstadt im Nordosten Algeriens. Zur Zeit des Römischen Reiches trug die Stadt den Namen Hippo Regius und war ein kultureller Knotenpunkt, dessen Ruinen auch heute noch besichtigt werden können. Der Hafen zog Römer, Phönizier und viele andere Völker an, weshalb in allen Reiseführern für Annaba darauf hingewiesen wird, dass die Stadt zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Große Moschee bietet. Annaba besticht mit abwechslungsreicher Natur: der Jardin el Moukaouama und andere Parks, fruchtbarer Boden, der sich gut für den Obstanbau eignet, Gebirge und das Meer, von dem eine warme Brise über die Stadt weht. Daher ist Annaba auch ein attraktiver Erholungsort für viele Algerier aus größeren Städten und laut dem örtlichen Touristenbüro eines der beliebtesten algerischen Reiseziele europäischer Besucher. Annabars Markenzeichen sind Ruhe und Entspannung.

Entdecken: 

Aktivitäten in Annaba

Annabas Hauptattraktion sind die römischen Ruinen von Hippo Reguis, zwischen denen sich heute Blumen und Olivenbäumen angesiedelt haben. Viele Teile der antiken Stadt sind noch erkennbar, z. B. die alte Basilika und der Marktplatz. Die Ruinenstadt verfügt auch über ein eigenes Museum. Über der Ausgrabungsstätte thront die St.-Augustin-Basilika im beeindruckenden Stil des 19. Jahrhunderts. Dieses überwältigende Gebäude ist schon wegen der Lage auf der Anhöhe in jedem Fall einen Besuch wert. Die Green Main Street in Annabas Stadtzentrum ist für französische Kolonialarchitektur und ein abwechslungsreiches Nachtleben bekannt. Erkunden Sie auch den als La Place d'Armes bekannten Kasbah-Stadtteil aus dem 12. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten in Annaba

Zu jedem Annaba-Besuch gehört ein Spaziergang entlang der malerischen Mittelmeerküste. Annaba wartet mit vielen Stränden auf, wie z. B. dem beliebten Bouna-Strand. Die Strandpromenade bietet ein reges Nachtleben, das sich besonders auf der Corniche am viel besuchten Chapuis-Strand abspielt. Eine der Hauptattraktion Annabas, die jedoch oft übersehen wird, ist die türkische Moschee aus dem 17. Jahrhundert am Place d'Armes. Das weiß getünchte Gemäuer ist in den vielen engen Gassen kaum auszumachen. Wenn Ihnen ein Ausflug in die Berge vorschwebt, ist das kleine Dorf Seraïdi mit frischer Bergluft einen Besuch wert.

Praktische Informationen: 

Öffentliche Verkehrsmittel in Annaba

Annaba liegt in der Nähe des Flughafens Rabah Bitat, wo hauptsächlich Flüge aus Frankreich landen. Das Stadtzentrum ist vom Flughafen aus nur per Taxi erreichbar. Es besteht auch eine Fährverbindung von Marseille oder Alicante nach Annaba. In Annaba sind die meisten Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erreichbar. Selbst die Basilika, die etwas außerhalb und südlich liegt, ist nah genug. Das gängigste Verkehrsmittel in Annaba sind Taxis, die auch regelmäßig entferntere Sehenswürdigkeiten wie die Hippo Regius anfahren.

Veranstaltungen in Annaba

Die meisten Veranstaltungen in Annaba haben mit islamischen Feiertagen zu tun. Im Januar wird Maulid an-Nabī, der Geburtstag des Propheten Mohammeds, mit Straßenumzügen gefeiert. Das Ramadanfest Īdu l-Fitr läutet das Ende des Fastenmonats mit Geschenken und Festen ein und wird in Annaba ausgiebig gefeiert. Am algerischen Unabhängigkeitstag (5. Juli) sowie am Jahrestag der Revolution (1. November) finden Festlichkeiten und kulturelle Veranstaltungen in Annaba statt.

Restaurants in Annaba

Annaba ist erstaunlicherweise besonders für gute Pizzen bekannt, die selbst mit den italienischen Vorbildern mithalten können. Sie sollten in Annaba unbedingt eine Pizza in einem lokalen Restaurant bestellen. Eine weitere Spezialität ist Bourek, eine algerische Teigrolle, die Sie sich in Annaba nicht entgehen lassen sollten. Vielleicht finden Sie sogar einige Jujube, eine kleine rote Frucht, der die Stadt ihren Spitznamen verdankt. Annabas schönste Restaurants befinden sich auf der Corniche am Chapuis-Strand. Hier fängt das Leben erst nach Sonnenuntergang richtig an.